Hebebühnen, Scherenbühnen und Scherenarbeitsbühnen - beliebte mobile Arbeitsbühnen für Arbeiten in der HöheWer plant, als Betreiber einer Mobilfunkplattform im Ausland zu arbeiten, sollte sich gut auf eine solche Reise vorbereiten. Einer der notwendigen Schritte ist der Erwerb eines in dem gewählten Land gültigen Zertifikats, da die von der UDT ausgestellten polnischen Zertifikate nicht überall anerkannt werden.

Der Kurs bietet die Möglichkeit, ein Zertifikat zu erwerben, das in den Niederlanden, Großbritannien, Dänemark und Norwegen vorgeschrieben ist. Während des Kurses lernen die Teilnehmer theoretische und praktische Aspekte des Baus und Betriebs von Hebebühnen kennen und legen am Ende des Kurses eine Prüfung ab.

Detaillierte Informationen über die Ausbildung

Theoretischer Unterricht findet statt in die Räumlichkeiten des Zentrums Der Kurs kann auch online über e-learning absolviert werden. Der praktische Teil wird auf unserem eigenen Manövergelände durchgeführt.

Der Lehrplan, der Themen wie Sicherheitsvorschriften in den ausgewählten Ländern, Konstruktion von Aufzügen, Stabilität und Festigkeit sowie Unfall- und Pannenmanagement abdeckt, basiert auf der Norm für Hubarbeitsbühnen ISO 18878 und folgt den Empfehlungen der OMHEC, zu der die Niederlande, Norwegen, Dänemark und das Vereinigte Königreich gehören. Damit können sich diejenigen, die die Ausbildung abgeschlossen und die Abschlussprüfung bestanden haben, in diesen Ländern um Arbeit bewerben. Das Zertifikat ist an Land und auf See gültig - und damit auch auf Bohrinseln in der Norwegischen See.

Die Prüfung besteht aus einem theoretischen Teil und einem praktischen Teil. Kursteilnehmer, die beide Teile bestehen, erhalten ein Zertifikat, das 5 Jahre lang gültig ist. Es dauert einige Wochen, bis die Bescheinigung ausgestellt ist, bis dahin können sie eine vorläufige Bescheinigung verwenden.

Die Grundvoraussetzungen für Personen, die an dem Kurs teilnehmen möchten, sind: ein Mindestalter von 18 Jahren, keine gesundheitlichen Einschränkungen für die Arbeit an Aufzügen und mindestens eine Grundausbildung.

Wenn Sie sich für einen Kurs anmelden oder weitere Fragen haben, können Sie uns telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

Arbeit für Aufzugsbetreiber im Ausland

Hebebühnen und Scherenbühnen werden im Ausland häufig für Bau-, Renovierungs- und andere Arbeiten eingesetzt - genau wie in Polen. Personen, die eine Bescheinigung erhalten, die sie zum Arbeiten berechtigt, können unter anderem eine Beschäftigung suchen:

  • Bauunternehmen
  • Unternehmen, die sich mit der Wartung, Isolierung und dem Anstrich von Fassaden beschäftigen
  • Unternehmen, die sich auf die Montage von Lagern und Fabrikhallen spezialisiert haben
  • Unternehmen, die elektrische Anlagen, Lüftungs- und Klimaanlagen installieren und warten
  • Energieunternehmen und andere Einrichtungen, die mit der Instandhaltung der Stadt verbunden sind
  • Gartenbauindustrie
  • Werbebranche - Unternehmen, die großformatige Werbung montieren: Plakatwände, Banner, Leuchtreklamen

Für das Führen von Hubarbeitsbühnen und Scherenbühnen ist ein Zertifikat gemäß MEWP ISO 18878 erforderlich.