Container-Handling-GerätContainerumschlaggeräte sind Geräte, die der technischen Überwachung durch den TÜV unterliegen. Das bedeutet, dass sie nur von einer Person mit entsprechenden Berechtigungen bedient werden können. Deshalb haben wir einen idealen Kurs für Menschen geschaffen, die sich für eine bestimmte Position qualifizieren wollen oder müssen. Seit vielen Jahren führen wir professionelle Schulungen für Mitarbeiter in ganz Polen durch. Unser Unternehmen bietet professionelle Kurse an, dank denen Sie die Berechtigung zum Bedienen von Geräten zum Umschlag von Containern erhalten und dann als Bediener dieser Geräte arbeiten können. Die Studierenden haben die Möglichkeit, die Kurse frei an ihre Bedürfnisse anzupassen. Wir garantieren eine individuelle Herangehensweise und nützliche Werkzeuge, Zubehör und Materialien. Wir haben auch elektronische Materialien, dank denen Sie Ihr Wissen jederzeit auffrischen können. Alle Teilnehmer haben Zugang zu Schulungsmaterialien sowie professioneller Unterstützung. Sie schulen fachgerecht und umfassend im Umgang mit Geräten zum Handling von Containern. Um an dem Kurs teilnehmen zu können, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein, mindestens über eine Grundschulbildung verfügen und über ein ärztliches Attest verfügen, das durch ein ärztliches Attest bestätigt wird. Wir verfügen über qualifizierte Dozenten und erfahrene Instruktoren, die sich professionell mit der Bedienung und Wartung von Containermanipulationsgeräten beschäftigen, sowie über die Berechtigung zur Transporttechnischen Überwachung verfügen. Jedes Training findet in zwei Formen statt. Am Anfang steht der theoretische Unterricht, in dem die Teilnehmer das nötige Wissen erhalten, um die entsprechenden Qualifikationen zu erlangen. Anschließend geht es in den praktischen Teil, in dem sich die Studierenden die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten in der Praxis aneignen. Während des Kurses werden Themen behandelt wie: Typen und Aufbau von Geräten; Informationen zum Frachttransport; Bedienhandlungen vor, während und nach der Arbeit; technische Überwachung; Informationen im Bereich Rechtsvorschriften, einschließlich der Bedienung von Geräten; Vermeidung von gefährlichen Schäden und Unfällen. Im praktischen Teil haben die Teilnehmer die Möglichkeit, unter Anleitung von Instruktoren die Bedienung von Containerumschlaggeräten zu üben. Nach Abschluss des Kurses müssen die Teilnehmer die Prüfung ablegen. Nur ein positives Ergebnis der Prüfung berechtigt zur Höhenarbeit.

Wo finden Sie uns?

Sie finden uns in Warschau, Krakau, Bielsko-Biała und auch in Katowice. Unsere Niederlassungen befinden sich in jeder Stadt und es ist möglich, sich für einen Schulungskurs anzumelden. Den Terminplan finden Sie auf unserer Website. Bezogen auf die Personenzahl vereinbaren wir den Preis individuell, bei größeren Gruppen werden Rabatte gewährt. Wir sind bereit zu verhandeln. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder wenn Sie Fragen haben.

Ausrüstung für den Containerumschlag

Containerumschlaggeräte sind spezialisierte Geräte, die weltweit in verschiedenen Industriezweigen weit verbreitet sind. Der Seetransport ist eine Branche, die ohne diese Art von Ausrüstung nicht funktionieren kann. Heutzutage sind Containerumschlaggeräte in praktisch allen Häfen und Terminals zu sehen, die sich mit dem Containertransport befassen. Sie ermöglichen einen schnellen und sicheren Transport von Containern. Gegenwärtig wird zusammen mit der zunehmenden Verwendung von Containern beim Transport zunehmend Sammelgutumladung verwendet. Kalmar ist eines der führenden Unternehmen in der Herstellung von Containerumschlaggeräten.

Typen

Bei den Containerumschlaggeräten können wir folgende Klassifikationen unterscheiden:

  • Hafenkräne einschließlich Mobil-, Schienen- und/oder Schwimmkräne;
  • Offshore-Containerkräne;
  • Containerstapelkrane - auf Gummirädern, schienengebunden oder automatisch;
  • Hubwagen - für die Handhabung von leeren Containern, Manipulatoren von vollen Containern, schwere Gabelstapler;
  • Portalwagen, einschließlich Stapeln oder Schnelltransport;
  • Transportwagen - automatische Transportwagen und automatische Transportwagen mit Hebefunktion.

Historischer Überblick über Containerumschlaggeräte

Bediener an Containerumschlaggeräten

Anfänglich wurden Container in Terminals und Häfen mit Portalkränen, Hafenkränen und schweren Gabelstaplern umgeschlagen. Aufgrund des erhöhten Durchflusses und der größeren Kapazität der Behälter war es dann erforderlich, spezielle Maschinen einzusetzen. Portalkräne, Portalwagen und Verschiebewagen wurden für diesen Zweck konzipiert und zeichneten sich durch hohe Tragfähigkeit aus. Sie waren eine Säule des Containerumschlags im Hafen, wurden aber kürzlich durch Reachstacker ersetzt – spezialisierte Gabelstapler, die ursprünglich ausschließlich für den Containerumschlag entwickelt wurden. Jährlich werden weltweit rund 2.000 Reachtacker verkauft. Schubmaststapler kommen selten auf den Aftermarket, da sie ursprünglich unter Berücksichtigung spezifischer Betriebsbedingungen und im Einklang mit langfristigen Geschäftsplänen gekauft werden. Der Einsatz von Reachstackern kann den Containerumschlag in Zwischenlagern und Low-Consolidation-Terminals beschleunigen, die Kosten für den Containerumschlag senken und so die Position eines bestimmten Hafens, einer Region und sogar eines Landes im Güterverkehr stärken.

Wir laden Sie herzlich ein, sich anzumelden und an unseren Schulungen teilzunehmen !!