Eine stationäre mobile Arbeitsbühne ist ein Gerät, das nicht von zufälligen, ungeschulten Personen bedient werden sollte. Wie bei allen Geräten, die für die Beförderung von Personen zu Arbeiten in der Höhe eingesetzt werden, sind Kenntnisse über den Aufbau, die Funktionsweise und die Fähigkeit zur Anpassung an die vorherrschenden Bedingungen unerlässlich. Ohne diese Regeln kann der Betrieb mobiler Plattformen zu schweren Unfällen führen. Dies ist einer der Gründe, warum das Technische Überwachungsamt beschlossen hat, dass für die Arbeit mit diesen Geräten eine entsprechende Qualifikation für stationäre mobile Plattformen erforderlich ist. Das Technische Überwachungsamt bietet die Möglichkeit, eine solche Genehmigung durch das Bestehen einer theoretischen und praktischen Prüfung zu erhalten.

Wir bieten Kurs für mobile Aufzüge Die Präsenzschulung ist eine Möglichkeit, sich schnell und effektiv auf diese Prüfung vorzubereiten. Der Ansatz für die Prüfung ist im Preis der Schulung inbegriffen, und das Spektrum der im Unterricht behandelten Themen wurde mit der UDT abgestimmt.

Stationäre mobile Hebebühne - Vorteile

Warum sollten Sie an der Schulung teilnehmen?

  • Dieser Kurs bereitet Sie umfassend auf eine Karriere als Plattformbetreiber vor. Der Abschluss des Kurses und das Bestehen der Prüfung reichen für die Aufnahme einer Beschäftigung aus.
  • Der Kurspreis beinhaltet das UDT-Staatsexamen. Die Ausbildungskurse haben ein Programm, das den Prüfungsanforderungen Rechnung trägt, so dass wir eine hohe Erfolgsquote bei den Teilnehmern aufweisen können.
  • Unsere erfahrenen Ausbilder führen theoretischen und praktischen Unterricht durch. So lernen die Auszubildenden, die Geräte sicher und vorschriftsmäßig zu bedienen, was sich später in unfallfreiem Arbeiten niederschlägt.
  • Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, um die Ausbildung zu absolvieren und die von der UDT geforderte Lizenz zu erhalten. An den Kursen können sowohl Anfänger als auch diejenigen teilnehmen, die bereits mit Plattformen gearbeitet haben. Wir passen den Umfang der behandelten Themen an das Niveau der Gruppe an.
  • Die Kurse finden an verschiedenen Orten statt - schauen Sie sich die Kurse für mobile Plattformen in Warschau, Kattowitz, Krakau oder Breslau an. Auf Anfrage von Unternehmen können wir auch Kurse nur für Mitarbeiter organisieren.
  • Wir bieten auch die Möglichkeit, den theoretischen Teil aus der Ferne zu absolvieren, indem Sie an Live-Webinaren teilnehmen, die von unseren Ausbildern geleitet werden.
  • In unserem Zentrum organisieren wir auch andere Ausbildungskurse mit Prüfungen für UDT-Lizenzen (in Warschau und anderen großen Städten). Wir empfehlen Ihnen, sich mit folgenden Themen vertraut zu machen Ausbildungsangebot Kurse für selbstfahrende mobile Arbeitsbühnen, mobile Arbeitsbühnen und Hubarbeitsbühnen.

Ausführliche Informationen

Der Kurs richtet sich an Personen, die die Mindestanforderungen erfüllen: mindestens 18 Jahre alt, mindestens Grundschulbildung, guter Gesundheitszustand - keine gesundheitlichen Gegenanzeigen, die durch ein ärztliches Attest bestätigt werden.

Die Dauer des Unterrichts variiert je nach Gruppe von etwa 8 bis 20-35 Stunden.

Um sich für die ausgewählten Kurse anzumelden, melden Sie sich bitte auf unserer Website an und bezahlen Sie www.platformaedukacji.pl. Dort finden Sie die aktuellen Termine, Kursorte und weitere Details zu den Kursen der mobilen Plattformen (Preis, Konditionen, etc.).

Sollten Sie weitere Fragen haben Willkommen bei uns per E-Mail oder Telefon.