Kursprogramm für Bediener von Plasma- und Brennschneidmaschinen.Praktischer Unterricht:

  • Anfasen von Blechen,
  • Schneiden von Rohren und Stahlprofilen,
  • Brennen von Löchern,
  • Schneiden mit einem Zirkel,
  • Schneiden von Blechen entlang einer festgelegten Linie,
  • Betrieb von Gas- und Plasmabrennern.

Theoretischer Unterricht:

  • Grundsätze der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes am Arbeitsplatz und des Brandschutzes,
  • Qualitätsanforderungen an die Schnittfläche,
  • Gas- und Plasmaflammenkontrolle,
  • Schnittposition,
  • Konstruktion von Brennern,
  • Druckmessgeräte und Druckminderer,
  • ortsbewegliche Behälter für Industriegase,
  • technische Gase, die beim Schneiden verwendet werden,
  • Zerspanungstechniken,
  • Grundlagen der Werkstoffkunde.

Anforderungen

Um Brennerfahrer zu werden, müssen Sie mindestens einen Grundschulabschluss haben, volljährig sein und keine medizinischen Voraussetzungen für die Ausübung des Berufs mitbringen.

Preis des Kurses

Im Vergleich zu anderen Unternehmen ist unser Preis sehr wettbewerbsfähig, da wir immer sicherstellen, dass unsere preisliste transparent ist. Wir sind offen für Verhandlungen und gewähren attraktive Rabatte für Gruppen.

Kursort

Der Unterricht findet in unseren Niederlassungen im ganzen Land statt, aber wir organisieren auch offene Kurse für geschlossene Gruppen mit Anreise zum Kunden. Das Kursangebot richtet sich nach den aktuellen Informationen auf unserer Website. Das Hauptziel unseres Unternehmens ist es, unseren Kunden einen erstklassigen Ausbildungsservice zu bieten. Qualifizierte Methodiker und andere Personen mit langjähriger Praxis sorgen für die Qualität der Ausbildung und die bestmögliche Zufriedenheit in allen unseren Einrichtungen, die sich in Warschau und anderen Regionen Polens befinden.

Wozu sind die beiden Brenner gut?

Die Hauptvorteile von Plasmaschneidern sind ihre Fähigkeit, viele Arten von Metallen zu schneiden. Plasmaschneider können Nichteisenmetalle wie Aluminium, rostfreien Stahl und Gusseisen schneiden. Materialien, die in vielen Anwendungen immer häufiger eingesetzt werden. Was die Genauigkeit betrifft, so schneidet Plasma in der Regel effizient und mit wenig Schlackenmaterial. Dadurch wird ein glatter Schnitt gewährleistet. Beim Plasmaschneiden muss das Metall vor dem Schneiden nicht vorgewärmt werden, was erheblich zur Zeitersparnis beiträgt. Schnelles Schneiden von relativ dünnen Metallen Plasma schneidet solche Metalle im Vergleich zu Schneidbrennern viel schneller, und der Schneidprozess erfolgt so, dass im Allgemeinen keine Verformungen auftreten. Mit Plasma ist ein präzises Schneiden von Metallen mit unterschiedlichen Formen möglich. Wenn es um Sicherheit geht, sind Plasmaschneider die beste Wahl. Plasmageräte erfordern keine Lagerung oder Handhabung von Gasen oder offenen Flammen.

Die wichtigsten Vorteile von Schneidbrennern. Die Brenner sind ideal für dickere Metalle. Der Schneidbrenner schneidet Stahl bis zu einer Dicke von 30 Zentimetern auf sehr effiziente Weise. Schneidgeschwindigkeit oder bei Stahl mit einer Dicke von mehr als 2,5 cm kann der Schneidbrenner mit einer höheren Geschwindigkeit schneiden als ein Plasmaschneider. Mobilität, die Taschenlampen benötigen keinen Stromanschluss. Das Gewicht einer Taschenlampe beträgt in der Regel nicht mehr als 300 Gramm, was sie mobil macht. Es gibt eine breite Palette von Taschenlampen, die je nach der Art der geplanten Arbeit ausgewählt werden können. Der niedrigste Preis für den einfachsten Schneidbrenner liegt bei über hundert Zloty, während der billigste, gute Plasmaschneider mindestens tausend Zloty kostet.

Kurse in unser Zentrum Bedienerschulungen werden immer unter der Leitung der besten Fachleute durchgeführt. Dank uns werden Sie sich umfassend auf die Prüfung vorbereiten und es stehen Ihnen speziell entwickelte Materialien und moderne Geräte zur Verfügung.

 Zweck des KursesInformationen zur Ausbildung
Ausbildung im manuellen Plasmaschneiden

 

Theoretische und praktische Vorbereitung der Auszubildenden auf das manuelle Plasmaschneiden und mehr:

- wie ein Plasmabrenner aufgebaut ist

- wie man einen Plasmabrenner einrichtet

- andere Plasmaschneidgeräte

- wie man es richtig in Betrieb nimmt und löscht

- gleichmäßiges Material- und Lochschneiden

- Sicherheitsvorschriften und technische Bedingungen bei der Arbeit mit einem Plasmabrenner

 

Bewerben Sie sich um eine Qualifikation als Plasmaschneidbrenner-Bediener? Dann kommen Sie zu unserer Plasmaschneideschulung, in der Sie sich in Praxis und Theorie die Kenntnisse und Fähigkeiten aneignen können, die Sie zur Erlangung einer besonderen Qualifikation benötigen. Der theoretische Unterricht findet entweder persönlich oder vor Ort statt, Sie haben die Wahl. Darüber hinaus findet der praktische Unterricht in unseren zugelassenen Schweißanlagen statt. Nach der Ausbildung müssen Sie nur noch eine theoretische und praktische Prüfung vor einer Prüfungskommission ablegen. Im Falle eines positiven Ergebnisses wird ein Zertifikat in polnischer und englischer Sprache für einen Zeitraum von 3 Jahren in Übereinstimmung mit den Richtlinien des Schweißinstituts ausgestellt.

 

Ausbildung zum Bediener von Sauerstoffbrennern

 

Theoretische und praktische Vorbereitung der Auszubildenden auf das manuelle Brennschneiden und darüber hinaus:

- Konstruktion des Gasbrenners

- wie man einen Acetylen-Sauerstoff-Brenner aufbaut

- welches Gas zum Schneiden zu verwenden ist

- wie man den Brenner nacheinander einschaltet und löscht

- welcher Sauerstoff- und Acetylendruck für das Schneiden eingestellt werden muss

- Korrektheit von Materialausschnitten und Löchern

- Sicherheitsvorschriften und Verfahrensbedingungen für die Arbeit mit technischen Gasen wie Acetylen, Propan und Sauerstoff

- Sie werden auch erfahren, warum der Brenner häufig brennt und wie man dies verhindern kann.

 

Bewerben Sie sich für den Beruf des Gasbrenners? Autogenes Schneiden, auch Brennschneiden genannt, ist eines der beliebtesten Verfahren zum Trennen von Metallen, insbesondere von Niedrigrohr- und Niedrigkohlenstoffstählen. Mit der richtigen Ausbildung werden Sie leicht einen gut bezahlten Job finden. Wir laden Sie zu unserer Brennschneideschulung ein, in der Sie durch Praxis und Theorie die gewünschten Kenntnisse und Fähigkeiten erwerben, um eine fachliche Qualifikation zu erlangen. Der theoretische Unterricht findet entweder persönlich oder vor Ort statt, Sie haben die Wahl. Darüber hinaus findet der praktische Unterricht in unseren zugelassenen Schweißanlagen statt. Nach der Ausbildung müssen Sie nur noch eine theoretische und praktische Prüfung vor einer Prüfungskommission ablegen. Im Falle eines positiven Ergebnisses wird ein Zertifikat in polnischer und englischer Sprache für einen Zeitraum von 3 Jahren in Übereinstimmung mit den Richtlinien des Schweißinstituts ausgestellt.