KonservatorElektrische Kräne werden als Materialtransportgeräte (UTB) eingestuft. Sie werden für den Transport von Personen und Lasten eingesetzt. Elektrische Aufzüge werden unterteilt in Personenaufzüge, Lastenaufzüge, Personenaufzüge und Krankenhausaufzüge.

Ein Wartungspersonal für elektrische Aufzüge muss über die erforderlichen Qualifikationen verfügen, um Wartungsarbeiten an dieser Art von Geräten durchführen zu können. Das entsprechende Zertifikat wird nach Abschluss eines Kurses und Bestehen der UDT-Prüfung (Amt für technische Überwachung) verliehen.

Der Unterricht für Wartungstechniker für elektrische Aufzüge - Personen-, Lasten-, Personen- und Krankenhausaufzüge - umfasst Theorie und praktische Übungen zur Wartung dieser Maschinen.

Schulungsprogramm - Wartung von elektrischen Aufzügen:

  • Gesetz über die elektrischen Aufzüge
  • die erforderlichen Genehmigungen für die Wartung elektrischer Aufzüge
  • Technische Daten und Einstufung von elektrischen Aufzügen
  • Informationen über den Bau von elektrischen Personen-, Lasten- und Krankenhausaufzügen, einschließlich elektrischer, elektromechanischer und elektronischer Komponenten
  • Aufgaben als Wartungspersonal für die oben genannten Umschlaggeräte
  • Häufige Fehler bei elektrischen Aufzügen
  • Sicherheitsvorschriften und Erste Hilfe bei der Wartung von Geräten

Dauer des Unterrichts: 48-88 Unterrichtsstunden.

Der Kunde hat die Möglichkeit, das Thema des Kurses nach seinen individuellen Bedürfnissen zu ändern.

ERGON-Zentrum für Personalverbesserung - Willkommen bei uns!