KranschlingenKräne, zu denen Brückenkräne, Hebezeuge, Winden und Krane gehören, sind Materialtransportgeräte (UTB), mit denen verschiedene Lasten mit Hilfe von Anschlagmitteln bewegt werden können. Die Wahl des richtigen Hebegurttyps ermöglicht einen effizienten und sicheren Transport bestimmter Güter.

Der Bediener eines Krangehänges oder eines Hakens muss über eine entsprechende UDT-Lizenz verfügen, die vom Technischen Überwachungsverein erteilt wird. Sie können nach Absolvierung eines entsprechenden Kurses und Bestehen einer Prüfung vor einer UDT-Kommission erworben werden.

Der Unterricht in unserem Zentrum, der sich an Personen richtet, die als Kranführer arbeiten wollen, ist ein umfassendes Informationsangebot - Theorie und Praxis in einem, das eine optimale Vorbereitung unserer Auszubildenden auf die Prüfung und den Erhalt eines Zertifikats des Technischen Überwachungsamtes ermöglicht.

Schulungsprogramm - Handhabung von Krangehängen:

  • grundlegende Informationen, einschließlich der Rechtsvorschriften über Krane und Krangehänge
  • Informationen über die für den Betrieb dieses Geräts erforderlichen Bescheinigungen
  • technische Daten, einschließlich Überwachung, und Konstruktion von Kränen und Anschlagmitteln - Kettengehänge, Stahlseilgehänge, Kunstfasergehänge, Spezialgehänge
  • korrekte Handhabung von Krangehängen - Aufgaben des Hakenführers, einschließlich der korrekten Signalgebung und Kontrolle der Gehänge
  • die häufigsten Probleme beim Betrieb von Krangehängen
  • Gesundheit, Sicherheit und Erste Hilfe am Arbeitsplatz

Dauer des Unterrichts: 7-15 Unterrichtsstunden.

 Wir können das Angebot an Kursen auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden abstimmen.

 ERGON-Zentrum für Personalverbesserung - laden wir Sie herzlich ein zu Inanspruchnahme von Dienstleistungen!