Die Arbeit als Gerüstbauer ist bekanntlich hart und ziemlich anspruchsvoll. Die Arbeit erfordert eine gute körperliche Verfassung, findet aber auch unter wechselnden Wetterbedingungen statt. Die Arbeit eines Gerüstbauers ist auch eine sehr verantwortungsvolle Tätigkeit, auf die man sich gut vorbereiten muss. Möchten Sie Gerüstbauer/in werden? Dann ist dieser Lehrgang ideal für Sie! Informieren Sie sich über unseren Kurs und entscheiden Sie sich für eine Einschreibung. Sie erwerben die erforderlichen Qualifikationen für eine Tätigkeit als Gerüstbauer metallisch.

Über den Kurs

Während Ihrer Ausbildung erwerben Sie die notwendigen theoretischen Kenntnisse und unsere Fachleute sorgen für einen interessanten und aktiven Unterricht. Fundierte Kenntnisse sind für uns von grundlegender Bedeutung, denn Theorie ist in diesem Beruf mehr als nur ein Fundament! Außerdem erhalten Sie eine praktische Ausbildung, um Ihre Qualifikationen zu bestätigen und wertvolle Erfahrungen für Ihre zukünftige Karriere zu sammeln. Als Bestätigung Ihrer Qualifikation erhalten Sie eine Bescheinigung und einen Eintrag in Ihr Arbeitsmaschinenführerheft. Ihre Gerüstbauerqualifikation ist unbefristet, so dass Sie sie nicht erneuern müssen.

Was ist das Kursprogramm?

Unser Kursprogramm wurde in Übereinstimmung mit den Richtlinien des Instituts für mechanisiertes Bauen und Felsbergbau entwickelt. Diese Institution führt die Prüfungen durch und vergibt die Zertifikate.

Unser Theorieunterricht umfasst:

  • Gesundheits- und Sicherheitsaspekte bei der Montage und Verwendung von Gerüsten;
  • Kenntnisse im Bereich der Gesetzgebung;
  • Gerüstauf- und -abbautechnik.

Die praktischen Aktivitäten umfassen:

  • vorbereitende Arbeiten vor dem Aufbau des Gerüsts;
  • Prüfung des technischen Zustands des Gerüsts.

Ein paar Worte zur Prüfung:

Jeder Kurs wird mit einer Prüfung abgeschlossen. Die Prüfung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Die Theorie wird durch eine schriftliche Prüfung überprüft. Anschließend wird der Auszubildende vor einer vom Institut für Mechanisierung und Gesteinsabbau eingesetzten Prüfungskommission auf seine praktischen Fähigkeiten geprüft. Fällt die Prüfung positiv aus, erhält der Auszubildende den Führerschein. Das Wichtigste für die Person, die den Führerschein erhält, ist ein Gerüstbauerheft und eine Bescheinigung über den Abschluss des Kurses.

Wenn Sie sich Sorgen um die Prüfung und die Verfügbarkeit von Materialien machen, haben wir die Lösung für dieses Problem! Wir stellen das Kursmaterial auf einer speziellen Online-Plattform zur Verfügung.

Was werden Sie in unseren Kursen lernen?

Wie bereits erwähnt, erwerben Sie während des Kurses sowohl die theoretischen Kenntnisse als auch die praktischen Fertigkeiten im Umgang mit den Geräten, die für eine erfolgreiche Tätigkeit als Monteur erforderlich sind. Wir konzentrieren uns auf die Qualität des Unterrichts, damit sich die Schüler auf ihren Beruf vorbereitet fühlen und das Wissen lange bei ihnen bleibt. Sie werden auch mit Fragen der technischen Dokumentation, der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes beim Auf- und Abbau von Gerüsten und der Arbeit auf Gerüsten unter Verwendung der Gerüstdokumentation vertraut gemacht. Sie werden mit den Gerüstarten und deren Aufbau und Baustellenorganisation sowie mit den Methoden der Gerüstmontage vertraut gemacht.

Was sind die Voraussetzungen für die Teilnahme an dem Kurs?

Sie müssen nur 18 Jahre alt sein, mindestens die Grundschule abgeschlossen haben und ein ärztliches Attest vorlegen, das Sie zur Ausübung dieses Berufs berechtigt.

Überlegen Sie noch, ob Sie den Kurs machen sollen?

Ohne Gerüste sind Bau- und Renovierungsarbeiten kaum möglich. Mit einem Gerüst ist das Arbeiten in der Höhe viel einfacher und sicherer. Welche Art von Arbeiten werden auf Gerüsten ausgeführt? Dazu gehören Arbeiten wie:

  • Malerei
  • Stuckateure
  • Isolierung
  • Bedachung

Der Gerüstbauer-Lehrgang bei ERGON - ein guter Schritt in Richtung berufliche Weiterentwicklung und neue Arbeitsstelle.

Sie können gerne Folgendes verwenden unsere Dienstleistungen!

Über den Kurs:Während der Ausbildung erwerben Sie die erforderlichen theoretischen und praktischen Kenntnisse.
Examen:Jeder Kurs wird mit einer Prüfung abgeschlossen. Die Prüfung besteht aus einem theoretischen und einem praktischen Teil. Wenn Sie die Prüfung bestehen, erhalten Sie einen Gerüstbauerschein und eine Bescheinigung über den Abschluss des Kurses.
Preisgestaltung:Wir laden Sie ein, unsere Dienste in Anspruch zu nehmen! Besuchen Sie die Website des ERGON-Zentrums!