GabelstaplerscheinUm Genehmigungen für Geräte wie Kräne, Brückenkräne oder Gabelstapler zu erhalten, muss man zunächst eine Ausbildung absolvieren. Für die Erteilung dieser Genehmigungen ist das Technische Überwachungsamt zuständig. Unser ERGON-Zentrum für Personalverbesserung arbeitet mit der UDT zusammen, so dass Sie sicher sein können, dass Ihr Qualifikationsnachweis gültig und legal ist. Wir wollen herausfinden, was Sie tun müssen, um eine Ausbildung zu beginnen, und vor allem, welche Qualifikationen Sie dabei erwerben können.

Bevor wir beginnen...

Wir müssen wissen, ob die Ausrüstung, die wir betreiben wollen, unter die Aufsicht der UDT fällt. Die Technische Überwachungsverordnung enthält eine vollständige Liste der Ausrüstungsgegenstände, aber es lohnt sich, die wichtigsten zu erwähnen. Dazu gehören:

  • Brückenkräne
  • Kräne
  • Winden
  • Mobile Plattformen
  • Gabelstapler
  • Rolltreppen
  • Ausrüstung für behinderte Menschen
  • Hebezeuge
  • Hubarbeitsbühnen
  • Scherenhebebühnen

Es ist erwähnenswert, dass das Technische Überwachungsamt die wichtigste Institution in diesem Prozess ist und die Aufgabe hat, den Zustand der Geräte zu kontrollieren. Zu seinen Aufgaben gehört auch die Organisation von Schulungs- und Qualifizierungsmaßnahmen für Gerätehersteller und deren Nutzer.

Was ist in der Ausbildung enthalten?

Zunächst einmal ist es wichtig zu wissen, dass es verschiedene Arten von Schulungen gibt, je nachdem, welche Art von Gerät Sie bedienen möchten. Wenn Sie zum Beispiel einen Gabelstaplerschein erwerben wollen, müssen Sie einen entsprechenden Kurs besuchen. Obwohl dies logisch ist, kann es zu einem Problem führen, wenn wir von UDT-Ausbildung im Allgemeinen hören. Wir müssen uns also zumindest auf ein paar Kursarten konzentrieren.

Handhabungsgeräte

GerätenameForm der AusbildungVoraussetzungen für die Teilnahme
GabelstaplerDie Gruppen werden nach ihrem Kompetenzniveau eingeteilt, das durch einen Test ermittelt wird. Die Ausbildung umfasst einen theoretischen und einen praktischen Teil. Die Kurse können sowohl vor Ort als auch online abgehalten werden.Mindestens 18 Jahre alt, keine Kontraindikationen für das Staplerfahren, mindestens Grundschulbildung
Mobile PlattformenDer Kurs kann im Klassenzimmer oder per Webinar stattfinden (in diesem Fall ist es notwendig, das praktische Wissen im Klassenzimmer zu ergänzen). Die Ausbildung verbindet Theorie und Praxis.Keine gesundheitlichen Gegenanzeigen für die Arbeit auf Arbeitsbühnen, mindestens 18 Jahre alt, mindestens Grundschulbildung
HubarbeitsbühnenDie Ausbildung wird entsprechend den unterschiedlichen Fähigkeiten der Teilnehmer organisiert. Es werden sowohl theoretische als auch praktische Kurse angeboten. Je nach den Bedürfnissen der Teilnehmer wird eine unterschiedliche Kursdauer angeboten.Bescheinigung über die gesundheitliche Unbedenklichkeit, mindestens 18 Jahre alt

Der Unterricht gliedert sich weitgehend in einen theoretischen Teil, in dem die verschiedenen Vorschriften und Normen vermittelt werden, und einen praktischen Teil, in dem sich die Teilnehmer individuell mit der zu verwendenden Ausrüstung vertraut machen. Für jeden Kurs wird Studienmaterial zur Verfügung gestellt, ebenso wie eine Reihe von Fragen mit Antworten, die für die UDT-Prüfung vorgesehen sind. Dies ist sehr hilfreich für das Studium und erleichtert das Bestehen einer solchen Prüfung. Wenn Sie Probleme haben, die Themen zu verstehen, haben Sie die Möglichkeit, zusätzliches Studienmaterial zu erhalten.

Format des Kurses

Alle UDT-Schulungen können in einem offenen Format durchgeführt werden. Die Idee ist, dass jeder, der daran interessiert ist, eine Zulassung für ein bestimmtes Gerät zu erhalten, teilnehmen kann. Ein anderer Modus - geschlossen - ist dagegen für eine bestimmte organisierte Gruppe bestimmt, z. B. für Personen an einem bestimmten Arbeitsplatz. In einigen Fällen richtet sich die Aufnahme in eine bestimmte Gruppe nach der Qualifikation des Teilnehmers. Dies wird durch eine Befähigungsprüfung festgestellt. Dies ist wichtig für den Kurs, da es jedem Teilnehmer ein effizientes Lernen ermöglicht. Gibt es jedoch eine Gruppe mit einem niedrigeren Sprachniveau, dauert der Kurs entsprechend länger. Wir wissen, dass es trotz dieser Möglichkeiten Hindernisse beim Verständnis des Stoffes geben kann, weshalb unsere Ausbilder mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Kurs über mobile Plattformen

Prüfung

Während des Kurses lernen wir die Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften für die Arbeit kennen. Auf diese Weise sind wir uns der Gefahren bewusst, die uns z. B. beim Betrieb eines Gabelstaplers erwarten. Sobald die Ausbildung abgeschlossen ist und Sie mit allen Normen vertraut sind, können Sie die Prüfung ablegen. In den meisten Fällen gibt es einen theoretischen Teil in Form einer Prüfung und einen praktischen Teil, in der Regel mündlich. Die Anforderungen für das Bestehen der Prüfung hängen von dem jeweiligen Gerät ab, das wir benutzen und für das wir eine Lizenz erhalten möchten.

Wenn Sie einen Befähigungsnachweis für Geräte wie Gabelstapler, Krane oder fahrbare Arbeitsbühnen erwerben wollen, melden Sie sich zu einem Kurs im ERGON Personalentwicklungszentrum an! Hier erwerben Sie alle Fähigkeiten, die Sie für die Nutzung der Geräte benötigen. Außerdem verbinden wir in hohem Maße Theorie und Praxis, so dass wir versuchen, die Richtlinien und individuellen Standards bei der Verwendung der Geräte im Rahmen des praktischen Teils des Kurses anzuwenden. Wir veranstalten unsere Schulungen in offener und geschlossener Form in unseren Niederlassungen in Warschau, Kattowitz, Krakau und Bielsko-Biała. Wir bieten auch die Möglichkeit, zu Ihrem Arbeitsplatz zu reisen - ganz gleich, wo in Polen er sich befindet. Die Preise für die Schulungen werden individuell festgelegt. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an unsere Telefonnummer oder an das Kontaktformular auf unserer Website.